Aktuell: BIS SONNTAG, 25.NOVEMBER 18,

36  Künstler präsentieren je 3 Kunstwerke,
die CASA COLONIA zugute kommen! darunter sind WERKE von:
Rosemarie Trockel, Weltrangliste Nr. 3
Anna Blume und Bernhard Blume
Benjamin Katz
Boris Becker
Harald Naegeli
Oliver JordanKlaus Staeck, Oliver Jordan u.a.

BenefizAusstellung
Atelierhaus, Alteburger Wall 1,
50678 Köln-Südstadt
SAT 1  Bericht link hierin ist  das Projekt Teuerstes KUNSTWERK der WELT

kurz und gut erklärt:

https://www.sat1nrw.de/ aktuell/kunstwerk-fuer-eine- milliarde-euro-188590/


weitere Bericht Talking Art-Video
https://youtu.be/jN_IpZxPKv4

FOTOlink 150 Kunstwrke von 36 Künstlern:

http://jalbum.net/a/1906312

​Fotos LINK: Presse-Preview​


https://drive.google.com/ drive/folders/11CW_- tngZsdTNNkkjJn0daqY4IqEx5yc? usp=sharing

Wir freuen uns auf möglichst viele Besucher zur Vernissage und bis zum 25.11.
Eintritt frei!

Dauer bis 25 November 18
Geöffnet: dienstags bis samstags von 17 bis 20 Uhr.
Und Sonntag, 25.11.18 von 17 bis 20 Uhr.


Bis 22. DEZEMBER 2018 läuft im KRANHAUS Köln unsere 45 Benefizkustausstellung mit über 32 GERHARD RICHTER-EDITIONEN aus 5 Jahrzehnten, alle handsigniert und größtenteils auch datiert.


BESICHTIGUNG erwünscht? ANMELDUNG per Mail: kunsthilftgeben@gmail.com oder Tel. erforderlich: 0162-2336701

GERHARD RICHTER VIDEO ERÖFFNUNG BENEFI-AUSSTELLUNG

https://youtu.be/OaD_pDxZb3Y



GERHARD RICHTER: FOTO-GALERIE

http://jalbum.net/a/1898321


Schauen Sie sich unser kurzes Video an oder unsere Fotos der Exponate. Gerne senden wir Ihnen unsere Preisliste.
Der Erlös ist für Obdachlose in Köln bestimmt und unser Integrationshaus CASA COLONIA.

Bitte gedulden Sie sich bis Anfang November 2018, bis die neue Homepage steht. Bis dahin steht die alte Homepage für Sie bereit.

Besuchen Sie unseren  Online-Shop mit 500 von 1.000 Benefiz-Kunstwerken: www.charityartcologne.de

International bekannte Künstler unterstützen kunst hilft geben e.V.: z.B. Gerhard Richter, Rosemarie Trockel, Candida Höfer, Klaus Staeck, Fotograf Boris Becker, Markus Lüpertz (teuerstes Werk: Maler-Genius, gr.Bronce: 55.000 €), Andreas Gursky, Klaus Staeck, HA Schult, Oliver Jordan, sowie renomierte Künstler wie Otmar Alt, Gerd Mosbach, Kanjo Take´, Anton Fuchs, Rene´ Böll, Harald Naegeli, Felix Droese, Micha Kuball Thomas Baumgärtel, Odo Rumpf und  andere.  Einige Sammler spenden uns auch Werke, so u.a. von Elvira Bach, Baselitz, Jeff Koons, Joseph Beuys, Andy Warhol u.a. - NEU: 500 von 1.000 Kunstwerke im Online-Shop: www.charityartcologne.de



JAHRESBERICHT Vereinsjahr 2017 Tagesordnung der Mitgliederversammlung 26.6.2018

Vereinsbilanz siehe Folien im der Bildergalerie (5) Auf Wunsch mailen wir Ihnen weitere Infos gerne zu. (kunsthilftgeben(a)gmail.com)

 1. Begrüßung Mitglieder & Gäste (Vorstände Gumprich Kästel & Dirk Kästel)
2. Wahl des Versammlungsleiters Horst Ladenberger einstimmig gewählt
    & Festlegung eines Schriftführers (Jutta Gumprich Kästel)
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit war mit 11 Mitgliedern gegeben.
4. Rückblick 2017 und Ausblick (Dirk Kästel)
5. Bericht des Finanzvorstands (Jutta Gumprich-Kästel)
6. Bericht der Rechnungsprüferin (Natascha Knieriem)
7. Anträge 13, davon 2 satzungsrelevant (Notarauftrag: Eintrag ins Vereinsregister)
- Entlastung des Vorstands
-- Auftrag zur Prüfung „Gründung einer Stiftung zur langfristigen
 Sicherung von CASA COLONIA-Integrationsprojekts“ ETL  
 Schulze Netzwerk ETL (Rechts- und Steuerberatung)
- Beteiligung an einem Integrationshotel CASA UTOPIA
- Kooperationsvertrag Kolping-Bildungswerk (noch aussteht)
- Ermächtigung zur Beteiligung an ART-Hostel/Hotel
- GO Geschäftsordnung Vorstand,
- Beiräte: Neuaufnahme und GO Geschäftsordnung
- Datenschutzbeauftragter, Anti-Korruptionsbeauftragter/
 Beschwerde-Beauftragter
- Ausblick 2018/2019
8.Verschiedenes

 

Rückblick: 2017 Vorstandsvorsitzender D. Kästel

1. 5 Jahre Geburtstag: Kunst hilft geben e.V. 1. JULI 2013 offiziell
    gegr
ündet wurde. Gründungsversammlung im Johanneshaus,
    Annostr. 11 (Obdachlosenunterkunft): Seitdem dort Postadresse
    und gerne gesehener Gast.
   Johannesbund gGmbH = seitdem Kooperationspartner.
   Vereinsziel: 16 Apartments und Integrationsbetrieb Art-Cafe
    /Restaurant) Kooperationspartner f
ür das Cafe: Kolping-
    Bildungswerk, Letter of Intent).
 
    1.7.2013: 13 Vereinsmitglieder. Aktuell 15 ordentliche Mitglieder
    und 4 F
ördermitglieder 120 Mitgliedsbeitrag zahlen.
    2018: 9 weitere, also insg. 13 F
ördermitglieder.
    
    Ziel 2018/2019: weitere F
ördermitglieder werben! Weitere
   Spender und Sponsoren werben sowie Erl
öse aus Benefiz-
   Verk
äufen, um Eigenkapital für CASA COLONIA zu bilden.

Insg. 8 Ausstellungen 2017

1. 13. Dezember bis 6. Januar 2017 HA Schult Trashman, Konzert &
   Essen für   Obdachlose & weitere Gäste am Fr. 23. Dezember 12-15
   Uhr, Kulturkirche (befriedigende Resonanz)

 2. Ausstellung April 17, Ars Cracovia, Hahnwaldvilla (Resonanz mäßig)

 3. Benefiz-Kunstausstellung Golfclub Leverkusen (Resonanz mäßig)

4. Benefiz-Kunstausstellung Unternehmensberatung Outcome, Köln
   (Resonanz mäßig)

5. Benefiz-Kunstausstellung Oliver Jordan:„Homage Heinrich Böll“ 3.7.
   künstlerisch wertvoll! Museumsreif. Resonanz 12 Edition-Verkäufe

6. HA Schult CASA UTOPIA 30. August bis 17 September
   (gute Resonanz)

7. Oktober Harald Naegeli Kulturkirche Super Ausstellung & Resonanz

8. Hotel Excelsior Ernst Super! Top-Verkäufe!

Kunst-Schenkungen 2017:

Gerhard Richter 10 Editionen handsigniert und zum Teil datiert
Verkaufswerte gesamt ca. 50.000 €

Micha Kuball 1 Kunstwerk ca .3.000 €

Schenkungen „zeitlos design“ 6 Kunstwerke schenkte (ca. 3000 €)

Herr Friedlich Pirkowski schenkte 8 Bilder (ca. 3.000 bis 4.000 €)

Willy Kriegel 10 Kunstwerke „Collagen“ Madaus-Heilpflanzen/Gemälde (grober Schätzwert ca. 4.000 bis 5.000 €).

Erfolg: Biografie eines Obdachlosen Richard Brox „Kein Dach über dem Leben“ erschien am 15. Dezember 2017. Rowohlt: 9,99 €.
War 5 Monate Taschenbuch-Bestseller. Der Verein begleitete das Projekt seit 2013

Essen für Obdachlose
Johanneshaus/Eliashaus ca. 120 Gratisessen März 2016

1.     September: HA Schult Save the World-Hotel: Einladung
zum Essen für Obdachlose (16) mit kleinem Konzert: Prof. Igor Epstein und Kurt Kokus Gesang und Saxophon. Insg. 13.000 Besucher im Haus & rd. 13.000 € Spenden sammelten. 120 ehrenamtlt. Helfer
12 Anfragen von Menschen in Not bei Kunst hilft geben e.V.
1. wg. Übernachtungsmöglichkeiten (Kontaktadressen mitteilte)
2. Geldsorgen Geldzuwendungen 2017: eine. 255 € wg.
   Bahnkarte
3. Anfrage wg. Wohnungsvermittlung an GAG 2 Fälle mit Erfolg
   weiter vermittelte.
 4. Kulturelle Teilhabe: Einladungen/Einbezug Wohnungslose und Arme
   in unsere 8 Kunstausstellungen.

5. Übernachtung eines Obdachlosen über 3 Wochen in HA Schult „Save the World-Hotel“ und Gratis-Bewirtung/Frühstück für Obdachlose (3)

Weitere Aktivitäten 2017

•     Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs, Mülheim:
 Vorstellung des Integrations-Modells „CASA COLONIA“:
 16 Apartments für wohnfähige Wohnungslose und Studenten und Künstler) mit Integrationsbetrieb Art-Cafe mit Kolping-Bildungswerk

•     CASA UTOPIA ART-Hotel als Integrationsbetrieb 8 Etagen ca. 65 Doppelzimmer und

•     CASA COLONIA II (60 weitere öffentlich geförderte Wohnungen) präsentierten: Resonanz: ++

Mit Architekt Kottmair Integrationsprojektvorstellung:

•     Bei Amtsleiterin Stadtplanungsamt Frau Müller Resonanz +++

•     Bei Amtleiter Liegenschaftsamt Herr Detlef Fritz +++

•     Bei Amtsleiter Umweltamt Herr Peschen: + - Forderung für Grundstück: Baubedingung: Köln-Mülheim, städt. Grundstück: ökolog. KONZEPT
Nachweis Modellrechnung, dass es nach dem Bau auf grüner Wiese nicht schlechter mit NOX ist als vorher…?

•     Bei Amtsleiter für Wirtschaftsförderung++ 4. Gespräch 28.6.18, 10 Uhr

 

 2018

6. 1.9.18 Joseph Kiblitsky: Unbekanntes Russland, bis 30.9.
Fotoausstellung, Kulturkirche Ost, mittwochs bis freitags 17 bis 20 Uhr, Kopernikusstr. 34. Eintritt frei.

  28.9., 18.30 Uhr: CMS Haschle Sigle: Gerhard Richter-Benefiz-Ausstellung Kranhaus Nur mit Anmeldung (kunsthilftgeben@ gmail.com)


  4. Oktober: Millionenallee Melaten – Letzte Ruhestätte der
        Promis und Reiche
  November Manfred Dahmen & Ivo & Ati von Gallwitz:
  „Was wiegt Kunst in Köln“? Dreierausstellung

13. November: Gruppenausstellung „HUMANITÄT &
        SOLIDARITÄT“ Neues Kunstforum, Atelierhaus Alteburger Wall

19. Januar 2019 Benefiz-Kunstausstellung Neujahrsempfang
        Price Waterhouse & Cooper, Köln. u.a. mit HA Schult, Irene Daum

 Voraussichtlich im Oktober 2019 Benefiz-Ausstellung im Hotel Excelsior

Auszug aus Jahresbericht Stand Mitgleiderversammlung 26.6.18:

•     2018/2019 eventuell Auktion bei einem großen Vrrsteigerungshaus?
- Um durch Kunstauktionen mehr Geld in die Vereinskasse zu
 bekommen, um unsere Eigenkapital-Decke zu stärken.

•     Lichtblick: Bank für Sozialwirtschaft prüfet unsere Anfrage und erstellten Businessplan (Kolping). Eventuell institutionellen Investor fragen). Vorstandsvorsitzender Prof. Schmitz.

Eventuell auch Benefiz-Kunstausstellung 2019 möglich.
Positiv: Businessplan 2017 wurde durch Aktion Mensch zu 80 % gefördert.

 

Ausblick 2018/2019

Bitte an alle Vorstände, Beiräte, Mitglieder & Fördermitglieder &

1.SPENDEN-AKTION 100.000 „Ziegelsteine“ je 1 € FÜR CASA COLONIA, UM DIE MAUERN IN DEN KÖPFEN EINREISSEN.

2. Aktion 100 Fördermitglieder für Kunst hilft geben suchen (Privatpersonen: 120 € Jahresbeitrag, Unternehmen 240 €)

Vorteile: Exklusiv-Einladungen Pressepreview und
Sonderpreise bei eigenen Editionen Vorzugskonditionen

Mithilfe bei Suche nach Ausstellungsräumen: z.B. in Kirchen, Hotels, Restaurants, bei Rechtsanwälten, Ärzten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern…

Bericht der Kassenprüferin Natascha Knieriem vom 26.6.2018 für das Jahr 2017:

Natascha Knieriem, die Kassenprüferin, berichtet, dass es keine Beanstandungen bei der Belegprüfung festgestellt wurden und gut und gewissenhaft alle Belege für Einnahmen und Ausgaben vorliegen. Vorausgegangen war die Erstellung des Jahresabschlusses 2017 durch unseren Steueberater ETL – Axel Schulze

Bei 2 Enthaltungen wird der Vorstand einstimmig entlastet.


3. NEUE Internetauftritt Ziel: alle 4 Homepages zu einer zusammenfassen!

Internet-Homepagebesuche: Seit 1.9.2017 bis JUNI 2018 = 18.000 Besucher!

Weiter Anträge:

Antrag 5. Auftrag zur Prüfung „Gründung einer Stiftung zur langfristigen Sicherung von CASA COLONIA-Integrationsprojekts“
(Wiederholungsantrag 2017) wurde einstimmig beschlossen.

Antrag 6: Prüfung eines Kooperationsvertrages mit
Kolping-Bildungswerk. Kolping wird um Mitteilung gebeten. Einstimmig angenommen.
Antrag 7: Zusätzliche 1 neuer stellv. Vorstand Satzungsänderung von 3 auf 4 Vorstandsmitglieder Ziel: Arbeit auf mehrere „Schultern verteilen wollen!“ nach 5 Jahren
Vorschlag 1: Dieter Isbach Zuständigkeiten: Werbung von neuen Fördermitgliedern, Spendern und Sponsoren/Netzwerkausbau und
Mithilfe bei Benefiz-Veranstaltungen.  Beruf: Leitender Angestellter,
Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Herr Isbach hat die Wahl angenommen. Es wird beantragt, über unseren Notat Thies alles weitere zu veranlassen.

Antrag 7a: Satzungsergänzung/Änderung


Der bisherige Vorstand bestehend aus Vorstandsvorsitzendem,
Finanzvorstand und Schriftführer wird ergänzt durch einen
stellvertretenden Vorstand, Dieter Isbach wurde einstimmig gewählt

Zusätzliche wird in der Satzung geändert:

 

 Antrag 8: 2 neue Beiratsmitglieder wählen: Natascha Knieriem & Oliver Jordan wurden bei einer Enthaltung einstimmig als Beiräte gewählt und nahmen die Wahl an.

Antrag 9: Geschäftsordnung des Vorstands

Der Vorstand wird beauftragt, den Geschäftsordnungsvorschlag zu prüfen und zu beschließen und zu veröffentlichen.

1.     Bei Rechtsgeschäften gilt das Vier-Augen-Prinzip, sowie das Wirtschaftlichkeitsprinzip. Es sollten stets mehrere Angebote eingeholt werden. In Ausnahmefällen kann ein Vorstand auch bis 500 € ohne zweite Unterschrift Aufträge/Einkäufe tätigen.

Alle Ausgaben sollten einer Wirkungskontrolle unterzogen werden:
1. War die Investition angemessen und erfolgreich?
2. Was kann in Zukunft verbessert werden oder kann
   auf ähnliche Maßnahme ganz verzichtet werden?
   Oder was muss verbessert werden, um ein
   besseres Kosten-Nutzenverhältnis zu erzielen?
4. Es soll stets vorab geprüft werden, ob Leistungen auch als Geldspende/oder Sponsoring oder Sachspende die Vereinskasse
schonen können.


Wirkungskontrolle/Analyse der Wirtschaftlichkeit

Der Vereinsvorstand prüft für jede Maßnahme, ob diese wirtschaftlich war und lernt daraus.

 

Antrag 13 Geschäftsordnung des Beirats

 

Der Beirat des Vereins Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V.

ist ehrenamtlich tätig. Es werden keine Entschädigungen oder Vergütungen

gezahlt. Der Beirat hat folgende Aufgaben:

1.     Weiterentwicklung und Professionalisierung der ideellen und wirtschaftlichen

Tätigkeit zugunsten des Vereins und deren Ziele
2. Vorschläge für den Vorstand erstellen und Wirkungskontrolle der Aktivitäten des
Vereins vornehmen.

3. Kritische Begleitung des Vorstands und dessen Aktivitäten. Insbe-
sondere Standortsuche für Benefiz-Kunst-Ausstellungen, Grundstückssuche, Kontakte zu
Künstlern und Meinungsbildnern VIP in Absprache mit dem Vorstand,
sowie Handlungskonzepte weiterentwickeln.

Der Beirat tritt sich 2 Mal im Jahr oder immer dann, wenn es die Mehrheit der Bei-
ratsmitglieder für erforderlich hält. Der Vorstand unterstützt den Beirat und ist
zur Auskunft und Mithilfe verpflichtet. Ein oder mehrere Vorstände können eingeladen werden.
Die Treffen werden protokolliert (Ergebnisprotokoll oder Wortprotokoll(freigestellt).

Treff 1: Vor der jährlichen Mitgliederversammlung oder früher (JUNI eines Jahres)

Und einmal im November Dezember. Die bisherigen Beiräte sind: Prof. Dr. Irene Daum,

Detlef Kirchner, Manfred Richter, Günter Wallraff und Hedwig Neven DuMont

Und bei im Kunst-hilft-geben-Beirat sind: Natascha Knieriem und Oliver Jordan.

2.     Wahl eines Beschwerde-Beauftragten Elisabeth Kirschner wird einstimmig  gewählt und nimmt die Wahl an.

3. Wahl eines ehrenamtlichen Schlichters /Schiedsstelle: z.B. bei
   Wiederspruch Nichtgenehmigung/Streitigkeiten bei Mitgliedschaftsfragen
   Sonstige Streitigkeiten/Beschwerden Dritter


    Frau Lorra-Giese wird einstimmig gewählt.

STRUKTUR Kunst-hilft geben e.V.

Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V.
     § 3 Ziele 1. Gemeinnützige Zwecke der Kulturförderung &
                   Teilhabe auch für Arme und mildtätige Zwecke
    2. Zwecke sind: Gemeinnützige Tätigkeiten Kunst und Kultur
        in Köln fördern und armen Menschen zugänglich machen.
        Teilhabe ermöglichen.
        Mildtätige Tätigkeit: Sich für die Verbesserung der Lebenssituation von armen und wohnungslosen Menschen in Köln einzusetzen und deren Integration.

Erreicht werden soll dies durch konkrete Hilfsangebote, Lebensmittel. Kleidung, Wohnungssuche, Unterstützung bei sozialer und kultureller Teilhabe. Hierzu kann Einzelhilfe erfolgen oder der Verein kann eigene Projekte aufbauen.

Gerne senden wir Ihnen die komplette Satzung per Mail:
Schreiben Sie uns:  kunsthilftgeben@gmail


Struktur Teil 2:

Vorstand: 1. Vorstandsvorsitzender Dirk Kästel, Zuständig für: Presse & ÖA,
                    Außendarstellung, Werbung, Internet, Strategiekonzepte
                    Kunstausstellungsorganisation, Kurator, Künstleransprache,
                    Künstler für Ausstellungen und ggfs. Kunstspenden gewinnen
                    

                 2. Finanzvorstand Dipl.-Betriebsw. Jutta Gumprich-Kästel:
                     Rechnungswesen, Kassenbuch, Spendenausstellung.
                     Haushaltsplanung, Budgetkontrolle.

                 3. Wolfgang Schneider, Dipl.-Verwaltungswirt: Schriftführer und
                     Mithilfe bei Veranstaltungen.

                 4. Dieter Isbach: Stellv. Vorstand: zuständig für Gewinnung von
                     neuen Fördermitgliedern, Netzwerkausbau, Gewinnung von
                     zusätzlichen Spendern und Sponsoren. Mithilfe und Optimierung
                     bei Veranstaltungen. 

                 5. Elisabeth Kirschner: Stellv. Vorstand: zuständig für Kontakte zu
                     potenziellen sozialen Einrichtungen/Kooperationspartnern,
                     wie Kolping u.a.; Mithilfe bei Veranstaltungen

Der Vorstand ist ehrenamtlich & unentgeltlich tätig.
Vereinsmitglieder: 15 Ordentliche, stimmberechtigte Mitglieder & 13 Fördermitglieder

Kunst hilft geben Struktur BEIRAT:

Beiratsmitglieder sind:

Manfred Richter, Richter a.D.

Detlef Kirchner, EDV-Fachmann, Künstler

Prof. Dr. Irene Daum, Psychologin, Kunstexpertin

Hedwig Neven DuMont, Wir helfen e.V.-Vorsitzende, Verlegerin

Günter Wallraff, Schriftsteller

Neu (zu beschließen):
Armin Baltzer, Investor-Relation-Fachmann

Natascha Knieriem, Dipl.-Betriebswirtin

Oliver Jordan, Künstler, Künstlerischer Berater

Der Beirat tagt zweimal jährlich und kontrolliert und berät den Vorstand ehrenamtlich. Er hat weitreichende Informations- und Mitwirkungsrechte gegenüber dem Vorstand. Er kann Empfehlungen aussprechen sowie Kritik vortragen, zu der der Vorstand Stellung beziehen muss. Die Sitzungen werden protokolliert und öffentlich gemacht.

 

Der Jahresbericht 2017 vom 26. JUNI 2018 soll

auf der Homepage www.kunst-hilft-geben.de

zukünftig nach jeder Mitgliederversammlung

veröffentlicht werden.

Dirk Kästel, Köln, 1. JULI 2018

Vorstandsvorsitzender


 

29936

Auszug aus unserer KUNSTWERKLISTE

Alt, Otmar "Große Freude" 10 sign. und limitierte Lithografien ab 300 €

Anders, Uwe "Zwei Seiten einer Großstadt", Vor und Rückseite, Acryl auf Leinwand  

 

Bach, Elvira "Liegende", Germanys next Top-Model u.a.  

Baselitz, Georg 2 Kunstwerke, davon eine Radierung  eine signierte Ausgabe der Art
Seemann, Aufl 200, handsigniert, 2003, auf Bütten

Beuys, Joseph 2 sign. Plakate und 2 Lithografien 

Braque, George "Drei Vögel". sign. Farblithografie

Becher, Hilla und Bernd Fachwerkhäsuer und Fördertürme,2 Offsetdrucke
handsigniert Hilla Becher
 

Becker, Boris 2 großformatige Bilder: "Kölner Dom" Westseite und Kreuzritterburg (alle Preise auf Anfrage)

Böll, Rene´ Irische Landschaften u.a. 

Chagall, Marc 1 sign. Plakat Homage a Aragon

Christo und Jeane Claude "Ponte Sant Angelo", Wrapped Collage, Grafik/Kollage im hochwertigen Plexiglasrahmen 9.500 €; Christo Mastabe, Kunstverein Köln 1986, Grafik/Kollage im Plexiglasrahmen, 9.500 € und einige weitere interessante Werke auf Anfrage.
Dokupill, Jiri Georg sign. Lithografie

Droese, Felix sign. Max und Moritz, Lithografie und weiteres Kunstwerk
Der doppelte Mittelpunkt, Kollage, Neues Deurtschland
siehe auch www.charityartcologne.de

Engberding, Bernd sign. Lithografie

Englisch, Ulrich Orginal

Erlenhoff, Anke Kölner Dom, Aludibond auf Diasec Mittelformat 

Fekete, Esteban  "In der Bar", Holzschnitt, 35/100 

Foujita, Tsuguharu Leonard sign. Zeichnung auf Reispapier

Fritsch, Lutz sign. Lithografie

Gursky, Andreas mittelgroßes Format Bangkok  

Gosse, Agi "Liebespaar" Zwei Vögel kleine Arbeit 

Hansen "Bahia", Karl Heinz "Mädchen mit Raubkatze" Farbholzschnitt 38/100 

Haring, Keith sign. Porträt Andy Warhol

Herzfeld, Anatol „Der letzte Baum“ sign. Originalgemälde

Hoehme, Gerd 5 sign. Zeichnungen sowie eine handsignierte farbige Radierung 

Höfer, Candida Großformatfoto Iglesias Lisaboa, Galeriewert 35.000 €


Immendorff, Jörg drei Werke u.a. o.T. Pferd, Affe, Rad 

Seong-Hi Kang, Koreanische Künstlerin, limitierte Edition  

Jordan Oliver, Konrad Adenauer-Porträt Letzte verfügbare Edition ; Picasso-Portät in Öl. 

Kollwitz, Käthe, Kunstdrucke in Galerierahmen

König, Ralf Originalzeichnung des bekannten Karrikaturisten
 

Kreuzer, A.   

Krips, Marcus, limitierte Sonderedtition KritzKratz und Streetart-Großformat "Scheinheiliger Engel"
sowie 3 Aquarelle 

Lindner, Thomas   

Lüpertz, Markus Siebdruck "Beethoven" und handsign. Farboffset "Mykenisches Lächeln"

Mack, Heinz mehrere hochwertige limitierte Siebdrucke, 1960er Jahre, (Auflage 100) 

Mauel, Bettina, Gerhard Richter-Schülerin Kunstakademie Düsseldorf, Öl auf Leinwand,  mehrere großformatige Werke an 3.500 €

Lü, Rita 2 kleine Werke u.a. "Aus der Reihe von Kräutern und Menschen" 

Matisse, Henry "Frauenkopf mit Blüten", Farblitho 1953 

Meese, Jonathan 2 Farbradierungen und mehrere Schwarz-weiss-Lithografien 

Miro, Die Eidechse mit der Goldfeder, , e.a. handsigniert,  farblithografie, 1967, 33,6 x 48,2 cm,

Naegeli, Harald (Uevater des Graffiti in Europa): kleine Orginalzeichnungen ab 150 €, große Tuschezeichnungen ab 2.000 € z.T. mit Urwolkenvorlage. Urwolke Fedeerzeichnunge nab 5.000 €

Patzack, Bernhard, 2 limitierte Editionen  

Penck, AR  mehrere limitierte Siebdrucke, kleine Auflagen 

Piene, Otto 3 sign. kleine Lithografien (aufl 100) aus den 1960er Jahren 

Polke, Sigmar, mehrere sign. Fotos New Yorker und Kölner Bettler  

Rauschenberg, Robert, JFK Jon F. Kennedy, Farboffset, handsigniert, 1970 

Richert, Karin signierts Foto

Richter, Gerhard verschiedene, insg. 15 handsigierte Editionen: u.a.:

2 verschiedene "abstract paintings";

Portraits 2006;
1965-1993 Motiv mit Schäferhund;
Donaueschingen I; Donaueschingen II;
popart is;
S with child;
Lovers in the Forest,  1995, The Israel Museum;
Kerze;
Schweizer Alpen, Siebdruck;
Arbeiten 1962-1971;
Merlin, (verkauft)
Sonderausgabe Die Welt zweifach signiert  
nähere Angaben auf Anfrage! 

neue handsignierte und zum Teil mit "3.10.2014" (25 Jahre Deutsche Einheit) datierte Editionen
Onkel Rudi,
1024 Farben,
Seeblick,
Frau mit Kind,
Eisberg im Nebel,
Rosen,
Gehöft,
"Strich" weitere auf Anfrage Zwischenverkauf vorbehalten  

Schult, HA, Trashmen (ab 8.500 €)
sowie limitierte Serigrafie „Ein Herz für Köln“ und "Kunstsuppe", Aufl. je 100

Steuli, Beat „Moderne Madonna", Darbprint sign.
"
Staeck, Klaus mehrere Plakate in Galerierahmen, handsign. 

Stern, David D.

 Szczesny,  Stefan, große Lithografie 

Take´, Kanjo japanische Mädchen-Porträts 

Trémois, Pierre-Yvres, sign. Foto "Goldener Fisch"i

Trockel, Rosemarie mehrere Werke, u.a. "Sternstunde" übersprühtes Foto im Wert von 12.000 € (verkauft), "Totenkopf", Edition, "Rosa", "Lila", "Sixteen Candles", für amnesti international, 2014,  

Tsuguharu, Foujita, Leonhard "Nackte Frau" auf Reispapier 

Turnross, Chiz, engl. Künstler, Liverpool, 2 Werke 

Uecker, Günther mehrere Arbeiten

Ulrich, Laurentius "Der mit dem Wolf tanzt" 

 van Ravenswaay, Detlev und 2 Varianten Joseph Beuys-Porträt 

Verstraaten, Vons

Wallraff, Günter, mehrere Unikate: Bücher vor Druck ,signert  

 Warhol, Andy mehrere Werke u.a.
Flowers, farbige Siebdrucke (3) 1970 oder später 91 x 91 cm unbezeichnet, unbekannte Edition in fast identischen Maßen  vgl.Wvz Schellmann Nr. 68 und andere  

Zwart, Adrian Johannes

GERNE SENDEN WIR UNSERE KOMPLETTE WERKLISTE, wenn SIE UNS IHREN NAMEN & ADRESSE
MITTEILEN per MAIL - ANONYME ANFRAGEN beantworten wir grundsätzlich nicht.

kunsthilftgeben@gmail.com

Neben 12 Original-Ölbildern ist 2017 eine Sonderedition erschienen: 100 Auflage, auf Karton. Format 80 x 60 cm. Siebdruck, neun Farben, signiert, datiert und nummeriert. Ein Großteil des Erlöses geht an das Heinrich-Böll-Cottage (33,3 %), Irland, ein Teil an CASA COLONIA-Integrationshaus (33,3%). Preis 490 €. Danach 540 €.
Weitere Info: kunsthilftgeben (a)gmail.com
oder: 0162-2336701